Saisonprognosen
#1
Hier mal ein kleiner Versuch für etwas frischen Wind im Forum zu sorgen. Ähnlich wie für die reale NBA prognostiziere ich einfach mal die mMn heißesten Anwärter für verschiedene Auszeichnungen/Kategorien. Wie immer ist alles ohne Gewähr. ;)


MVP: LeBron James (Portland Trailblazers)
[Bild: lebronjames.jpg]

Mit der Verpflichtung von Tony Parker könnte der King seinen dringend benötigten Spielmacher erhalten haben. Sein ohnehin schon hervorragendes Scoring könnte damit durch die Decke gehen. Vieles dürfte von den TC einiger seiner Kollegen abhängen, für mich ist er aber auf dem besten Wege LeMVP zu werden.


Defensive Player Of The Year: Greg Oden (Charlotte Hornets)
[Bild: gregoden.jpg]

Die Hornets sind nicht nur der Gewinner der Offseason, sondern stellen auch das wohl defensivstärkste Center-Duo der Liga. Der letztjährige beste Verteidiger der Liga stößt zwar frisch zu den nervigen Blumenbestäubern, dürfte diesen Titel in meinen Augen aber an seinen neuen Teamkollegen Greg "OP" Oden verlieren. Hinzukommen dürften für Greg im Schnitt 15 Rebounds, da der Babyface Assassin und der Typ, der den selben Vornamen hat wie der alte Sack aus Star Wars IV, die Lichter ausschießen werden.


Rookie Of The Year: Stephen Curry (Charlotte Hornets)
[Bild: stephencurry.jpg]

Stephen Curry wird in der Anfangsphase seiner Karriere mit Verlieren nicht viel am Hut haben. Der PG der Hornets dürfte der Floor General eines potenziellen 50-Siege-Teams sein. Dank seiner beiden Türme im Frontcourt, dürfte der Schäff in der kommenden Saison mehr Spaß haben als Saruman im ersten Herr der Ringe-Film. Meine Prognose: 21 PPG, 7 APG und 458 Versuche von der Mittellinie.


MIP: Kevin Durant (Boston Celtics)  
[Bild: kevindurant.jpg]

Nachdem KD in der vergangenen Saison bereits einen guten Schritt nach vorne gemacht hat, wird er nach einem guten TC in der kommenden Spielzeit in die SF-Elite aufsteigen. Es würde mich nicht wundern wenn er nah an der 30 PPG-Marke kratzen oder diese sogar durchbrechen wird.


Meister: Philadelphia 76ers
[Bild: 6.gif]

Ein unkonventioneller Tipp, aber einer mit Berechtigung. Der Kader scheint den Titel nicht herzugeben, die Sixers haben aber bereits in der vergangenen Saison erfolgreicher gespielt, als ich es erwartet hatte. Rüssel Westbrook wird sich für den verpassten RotY-Award rächen und T-Mac wird eine MVP-reife Saison spielen. Fragt mich nicht warum und wie, aber die Schmierkäse-Truppe wird es irgendwie machen.


Toronto-Craptors-Memorial-Award: Toronto Raptors
[Bild: 15.gif]

Der Award für das beste Tanking wird ohne Zweifel an den Namensgeber gehen. Auch in der kommenden Saison wird im Norden alles auf links gedreht und der Kader "verjüngt". Zu haben sind natürlich alle Spieler und am Ende auch der hart erkämpfte Lottery-Pick. Alles für das Ziel: Ein Win-Rating unter .200. #WeTheNorth
[Bild: 27_header.gif]


"The Chocolate-Thunder-Flying, Robinzine-Crying, Teeth-Shaking, Glass-Breaking, Rump-Roasting, Bun-Toasting, Wham-Bam, Glass-Breaker-I-Am-Jam." - Darryl Dawkins

Portland Trailblazers Roster
Hauptseite
Kontostand: $45.015
Antworten
#2
Daumen hoch 👍
Jazz Roster

Alter Stand: $67.214
Ausschüttung: $19.899

NEUER STAND: $87.113
Antworten
#3
(07.01.2019, 15:39)looptroop schrieb: Daumen hoch 👍

Dann hau mal deine Prognosen raus. ;)
[Bild: 27_header.gif]


"The Chocolate-Thunder-Flying, Robinzine-Crying, Teeth-Shaking, Glass-Breaking, Rump-Roasting, Bun-Toasting, Wham-Bam, Glass-Breaker-I-Am-Jam." - Darryl Dawkins

Portland Trailblazers Roster
Hauptseite
Kontostand: $45.015
Antworten
#4
Bin gerade am arbeiten. Vielleicht komme ich heute Abend dazu
Jazz Roster

Alter Stand: $67.214
Ausschüttung: $19.899

NEUER STAND: $87.113
Antworten
#5
Deron williams for mvp. Da carr retired ist und garnett getradet könnte das was werden wenn der teamerfolg passt.
Bin gespannt könnte aber Richtung 30/5/10 gehen was die stats betrifft
Champion>> 1989 - 2030 <<
Finals: 87- 92 -12- 13- 31
Conference Finals: 91- 93- 07- 11- 29

Mavs-Alltime-MVP :   LUOL DENG
Mavs-Legends:
Mark Eaton, Calvin Natt, Shaquille O´Neal,Larry Nance, Johnny Moore,Derrick McKey,Chris Mullin, Kirk Hinrich, Deron Williams, Al Harrington, Julian Wright, Luol Deng,Thaddeus Young,Ward Norvell,Luc Swider,Keanu Herzberg,Judson Ashley,Sidney McCurley


Dallas Mavericks Roster

Antworten
#6
Sehr gute Sache. Meister werden aber natürlich wie immer die Nets. 10 years winning streak.
Antworten
#7
Super Artikel. Aber das mir nicht mal zugetraut wird die größte tanking Season zu spielen, wo ich letztes Jahr schon so hart darauf hingearbeitet habe, dass mein Team dieses Jahr echt kacke ist finde ich eine Frechheit :P

Ich mach dann auch gleich mal weiter, wenn auch nicht so schön mit Bildern :D

MVP: Baron Davis
Ich gehe hier einfach mal mit meinem Ex-Spieler. Die Spurs sollten wieder einige Siege sammeln können und sollte Davis wieder die 30/5/6 schaffen ist er ein guter Pick denke ich.
(Ich vermute, dass acid sein Zeil wahr macht und Williams zum MVP pusht, aber die Genugtuung ihn auch noch als Pick zu nennen geb ich ihm nicht :P)

DPoY: Kevin Garnett
Ich gehe hier mit den anderen Defensiven Towers: Noah und Garnett. Sehr starker Defender, playoff fähiges Team könnte passen.

RotY: Ben Simmons (ich weiß langsam wirds langweilig.)
Im Ernst: Curry, Sandman hat alles gesagt.

MIP: Rajon Rondo
Nach den letzten 2 Jahr Backup sieht es so aus als würde loop mit ihm als Starter planen. Mit einem guten Camp könnte er denke ich schon so 10PPG 8 Assists und 1,7 Steals holen.

Champ: Trailblazers
Auch hier ungewöhnlicher Pick, aber das Camp läuft super. Love und Co packen nochmal drauf, der King hat einfach nur noch As und holt sich seinen ersten Ring.

TCMA:
Hier muss ich mich selber nennen. Die Heat haben ein volles Team ohne jegliches Talent. Hoffentlich versöhnt sich nur wenigstens die Lottery wieder mit uns und Boogie kommt mit Oden Werten an den South Beach.;)
Antworten
#8
Erstmal Sandman leck mich. 😝und nun meine Einschätzung. 

MvP: Da kann es in meinen Augen nur einen geben Lebron James. Er spielt zwar in der falschen Stadt, dürfte aber locker eine extrem starke Saison spielen. 

DPoY: Auch wenn es sich etwas eingebildet anhört, aber ich tippe auf DeAndre Jordan. Sein TC war extrem stark und er ist jetzt schon besser als Sammy. 

RotY: Das sehe ich als schwierigste zu beantwortende Frage an. Mit dem hardcore flopper und Curry gibt es zwei starke Spieler die es locker packen könnten. Ich tippe aber auf Curry, da er das stärkere Team hat. 

MiP: DeAndre Jordan. Nachdem er sich erst den DPoY holt wird er hier auch zu schlagen.

Champ: Ich tippe auf die Raptors und nun ernsthaft tendiere ich zu den Wizards.Die haben so einen starken kader, das es mich stark treffen würde wenn diese nicht in die Finals kommen. 

TCMA: Ich wiederhole es erstmal.nochmal. Leck mich sandman. Aber ich denke mir das die heats ziemlich verkacken werden. Ich kenne seinen Plan und gebe ihn noch ein paar Tipps zum perfekten schlecht sein. 😉
                                    Raptors Roster
  
Antworten
#9
MVP: Steph Curry (Charlotte Hornets)
[Bild: stephencurry.jpg]

Der MVP aus 2010 wird seinen Titel verteidigen und auch in 2011 die Stats dominieren. Mit den besten Voraussetzung, der zweite Allen Iverson zu werden ausgestattet, gilt es für Curry und seine Bienchen, die doch enttäuschenden Playoffs vergessen zu lassen. Das gibt ein Feuerwerk.


Defensive Player Of The Year: DeAndre Jordan (Miami Heat)
[Bild: deandrejordan.jpg]

DJ wird in dieser Saison endgültig seinen Durchbruch haben. War er im Norden noch im ewigen Tanking-Eis gefangen, tauten ihn die Heat in der vergangenen Saison bereits etwas auf. Mit Timmy-D als Lehrmeister im Rücken, wird DeAndre 3000 in diesem Jahr die 3,0 BPG-Marke knacken und zudem auf die 13 RPG zusteuern. Da wird man sich in Toronto noch lange ärgern.


Rookie Of The Year: Jimmy Butler (Oklahoma City Thunder)

Mit Jimmy Butler wird ein Außenseiter (trotz #3) zum besten Neuling des Jahres ernannt werden. In Toronto wird Kawhi zwar absolute Narrenfreiheit genießen und die Statsheets nach Belieben stopfen, doch Jimmy Buckets hat einen entscheidenden Vorteil: Allen Iverson. AI wird dank des Rookies nochmals an seinen Zenit zurückkehren und Jimmy als Profiteur auf die Schultern nehmen.


MIP: John Wall (New York Knicks)  
[Bild: johnwall.jpg]

Der Rookie des Jahres 2010 wird der MIP des Jahres 2011 sein. In NY hat man mit Gasol und Harris für die nötigen Sidekicks gesorgt, die Wall mehr Raum zur Entfaltung geben werden. Insbesondere in Sachen Assists könnte Wall nun in die Top 10 aufschließen.


Meister: Charlotte Hornets
[Bild: 9.gif]

Auf eine sehr starke Regular folgte eine eher mäßige Postseason der Hornets. Das junge Dreigestirn um MVP Stephen Curry wird in der bevorstehenden Saison endgültig keine Gefangenen mehr machen nochmal eine Schippe drauflegen. Das Team von Trainer Stevo wird am Ende der Spielzeit einen neuen Teamrekord für PPG erzielt haben und mit nur einer Niederlage in die Finals einziehen. Gott bin ich froh nicht im Osten zu spielen!


Toronto-Craptors-Memorial-Award: Toronto Raptors
[Bild: 15.gif]

Wenn man an Kanada denkt, kommen einem stets drei Dinge in den Sinn: Ahornsirup, Eishockey und verdammt schlechter Basketball. Die Raptors um GM Schwipp Schwapp haben es ein Mal mehr geschafft, einen aussichtsreichen Kern zu vertraden und in den Tanking-Sumpf zu waten. Das Problem: Sie hatten Erfolg im Misserfolg. Durch unverschämtes Losglück wurde der Top-Pick und damit Kawhiß-auch-nicht-wie-das-passieren-konnte-Leonard an die verdreckten Strände Torontos gespült. Gemeinsam mit seinem neuen Spannmann Lama DeCroissant darf die Klaue nun auf die Jagd nach dem zweiten Top-Pick in Folge gehen. Hooray!!!
[Bild: 27_header.gif]


"The Chocolate-Thunder-Flying, Robinzine-Crying, Teeth-Shaking, Glass-Breaking, Rump-Roasting, Bun-Toasting, Wham-Bam, Glass-Breaker-I-Am-Jam." - Darryl Dawkins

Portland Trailblazers Roster
Hauptseite
Kontostand: $45.015
Antworten
#10
Leck mich Sandman 😁
                                    Raptors Roster
  
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste