Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gehälterregeln
#1
hi,

ich hab mir jetzt das ganze regelwerk angesehen und kenn mich ja soweit (dank der guten einführung) recht gut aus. nur bei den gehältern haperts. ich kenn mich mit der 120% Regel nicht aus.

heißt das, dass man mindestens 120% oder mehr an gehalt zahlen muss oder darfs nur weniger als 120% sein.

danke fürs erklären.

ak
Antworten
#2
Das heißt, dass Du bei Trades höchstens 15% mehr an Gehältern aufnehmen darfst, als Du abgibst. Allerdings auch nur, wenn Du über der Gehaltsgrenze bist.
[Bild: 0sig_Sonic.png]
Antworten
#3
find ich mal sehr lobenswert dass sich ein neuling schon bevor er ein team hat durchs regelwerk kämpft [Bild: 41.gif]
Orlandos Dream Team

[Bild: iglu-4-a87f.jpg]
Orlando Legends 1975:
Kareem Abdul-Jabbar - Clifford Ray - Lloyd Neal - Walt Frazier - Earl Monroe
New Generation 2003:
Marcus Camby - Kevin Garnett - Wally Szczerbiak - Kobe Bryant - Jason Kidd
The Elite 2019:
Joel Embiid - Jaren Jackson - Kawhi Leonard - Bradley Beal - Jamal Dejounte Murray

Cash: 5.238 + $36.749 (aktuell)
Antworten
#4
sugarstevy schrieb:find ich mal sehr lobenswert dass sich ein neuling schon bevor er ein team hat durchs regelwerk kämpft [Bild: 41.gif]
Kann ich nur zustimmen! Hoffe dass du bald ein Team bekommst!^^ Viel Glück
Antworten
#5
ich glaube er meint was anderes mit der 120% regel und zwar beim resignen vom eigenen spieler in der fap :)

zur frage:
heißt das, dass man mindestens 120% oder mehr an gehalt zahlen muss oder darfs nur weniger als 120% sein.

nein, du kannst natürlich auch weniger anbieten, nur in dem fall dass du kein kein cap hast, kannst du deinem spieler maximal 120% von seinem vorigen gehalt anbieten, es sei denn er besitzt bird-rechte, dann nämlich kannst du ihm maximum bieten (auch wenn du kein cap hast).
|___C____ | ___PF___ | ___SF___ | ___SG___ | ___PG___|
[Bild: wpid-i_a4_f1_22_marcus_camby.jpg] [Bild: 622.jpg] [Bild: 510.jpg] [Bild: brandon_roy.jpg] [Bild: 182451010.jpg]

[Bild: oZk2b.png]
Antworten
#6
danke für eure infos. es ist mir noch immer nicht ganz klar, aber wenn es bei mir mal tatsächlich passiert, dann wird das ganze konkreter und leichter verständlich.

ak
Antworten
#7
ich hab da ne andere Frage:

ich bin mir nicht mehr sicher aber wenn man einen Spieler in der Saison entlässt, muss man doch nur noch das eine Jahr sein Gehalt zahlen aber nicht die weiteren z.b. 3 jahre oder?
wenn ja, bis wann kann man diese spieler entlassen?
man könnte sie ja auch kurz vor ende der saison entlassen und hätte immerhin fast 1 saison hilfe?
Antworten
#8
Amaru schrieb:ich hab da ne andere Frage:

ich bin mir nicht mehr sicher aber wenn man einen Spieler in der Saison entlässt, muss man doch nur noch das eine Jahr sein Gehalt zahlen aber nicht die weiteren z.b. 3 jahre oder?
wenn ja, bis wann kann man diese spieler entlassen?
man könnte sie ja auch kurz vor ende der saison entlassen und hätte immerhin fast 1 saison hilfe?
doch sein gehalt belastet deinen cap über die gesamte laufzeit seines vertrages.
Antworten
#9
es sei denn der betreffende spieler wird von nem anderen team gesignt , richtig? womit wir bei meiner frage wären. könnte ich dann nicht nen spieler der etwas überteuert eingekauft wurde entlassen und ihn nach 24 h per minimum resignen(unter der bedingung das ihn kein anderes team verpflichtet)?
Antworten
#10
gs1980 schrieb:es sei denn der betreffende spieler wird von nem anderen team gesignt , richtig? womit wir bei meiner frage wären. könnte ich dann nicht nen spieler der etwas überteuert eingekauft wurde entlassen und ihn nach 24 h per minimum resignen(unter der bedingung das ihn kein anderes team verpflichtet)?
ne das gehalt des gecutteten spielers belastet deinen cap weiter. egal ob er von einem anderen team gesignt wird oder nicht.
und ja theoretisch kannst du einen überteuerten gecutteten spieler nach 24 stunden für minimum resignen. bringt dir aber aufgrund der antwort auf deine erste frage nichts.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste