Playofftalk
#11
(23.03.2013, 13:30)TJ6 schrieb:
(22.03.2013, 20:17)champion schrieb:
(22.03.2013, 19:11)TJ6 schrieb: Mist 1-3 hinten hatte ich irgendwie befürchtet. Aber jetzt kommt Smith zurück und mit ihm der Seriensieg

Glaubst du doch wohl selber nicht ;) Beide Siege aus Memphis entführt, müsste doch mit dem Teufel zugehen wenn ich jetzt nicht 1 aus den verbleibenden 2 Heimspielen noch gewinnen sollte.

Randy Smith ist nun mal nicht irgendwer und glauben tue ich daran. Sonst könnte ich jetzt auch Kreisligaspieler aufstellen und selbst, die würden gewinnen

Tjoa war wohl nix :P
Runde 1 geht letztlich deutlich mit 4-1 nach Phoenix, hoffe mal ganz stark dass die Wolves das gegen die Warriors nach Hause bringen, wäre vermutlich der etwas einfacherer Gegner.
Antworten
#12
(23.03.2013, 20:39)champion schrieb:
(23.03.2013, 13:30)TJ6 schrieb:
(22.03.2013, 20:17)champion schrieb: Glaubst du doch wohl selber nicht ;) Beide Siege aus Memphis entführt, müsste doch mit dem Teufel zugehen wenn ich jetzt nicht 1 aus den verbleibenden 2 Heimspielen noch gewinnen sollte.

Randy Smith ist nun mal nicht irgendwer und glauben tue ich daran. Sonst könnte ich jetzt auch Kreisligaspieler aufstellen und selbst, die würden gewinnen

Tjoa war wohl nix :P
Runde 1 geht letztlich deutlich mit 4-1 nach Phoenix, hoffe mal ganz stark dass die Wolves das gegen die Warriors nach Hause bringen, wäre vermutlich der etwas einfacherer Gegner.

cheffe du spielst gegen die spurs nächste runde ;)
Kontostand Warriors: $1.346 (Stand 25.08.2021)

1969 Champs: Walt Bellamy / Otto Moore / Rick Barry* / Joe Caldwell / Bob Verga / Optimus Dime / Ian Laettner
1970 Champs: Walt Bellamy / Ian Laettner / Rick Barry / Joe Caldwell / Bob Verga* / Optimus Dime / Willie Murrell / Otto Moore

HoF Warriors:
Bob Verga

HoF Pre-Restart:
George McGinnis, Cliff Robinson, Calvin Natt, Elden Campbell, Oliver Miller, Larry Johnson, Glen Rice, Anfernee Hardaway, Baron Davis, Luka Doncic, Zach LaVine, Lola Bunny, Anthony Davis, Steven Adams, Derrick Favors
Antworten
#13
ich drück den Hawks die Daumen ;)... Atlanta ohne Lanier ist mir lieber als die Pacers.... schade dass die Wizards die Pistons nicht ärgern konnten...
Orlandos Dream Team

[Bild: iglu-4-a87f.jpg]
Orlando Legends 1975:
Kareem Abdul-Jabbar - Clifford Ray - Lloyd Neal - Walt Frazier - Earl Monroe
New Generation 2003:
Marcus Camby - Kevin Garnett - Wally Szczerbiak - Kobe Bryant - Jason Kidd
The Elite 2019:
Joel Embiid - Jaren Jackson - Kawhi Leonard - Bradley Beal - Jamal Dejounte Murray

Cash: 5.238 + $36.749 (aktuell)
Antworten
#14
(23.03.2013, 21:04)The Wall schrieb:
(23.03.2013, 20:39)champion schrieb:
(23.03.2013, 13:30)TJ6 schrieb: Randy Smith ist nun mal nicht irgendwer und glauben tue ich daran. Sonst könnte ich jetzt auch Kreisligaspieler aufstellen und selbst, die würden gewinnen

Tjoa war wohl nix :P
Runde 1 geht letztlich deutlich mit 4-1 nach Phoenix, hoffe mal ganz stark dass die Wolves das gegen die Warriors nach Hause bringen, wäre vermutlich der etwas einfacherer Gegner.

cheffe du spielst gegen die spurs nächste runde ;)

Verdammt, verguckt..
Antworten
#15
Sehr defensivlastiges 4:1 gegen die Wizards. Maravich konnte ganz gut an die Leine gelegt werden und die Wizards über die Serie nur mit 79,4ppg. Man selbst zwar auch nur mit 87ppg, aber ein gutes Pferd springt bekanntlich ja auch nur so hoch, wie es muss.

In Runde zwei geht es jetzt etwas überraschend gegen die Raptors. Da hatte man in der Regular Season mit 2:2 noch nicht so überzeugend gegen ausgesehen.
.  -  = Detroit Pistons =  -  .
[Bild: ay7mbe3m.png]
Four-time B-Five-Champion! (1977, 1981 & 2x 1st Generation)

Antworten
#16
Spiel 7 zuhause gegen die PAcers. Ohne Lanier immer noch.
Mal schauen ob die Heimstärke weiterhin anhält.
[Bild: 35a364b904b7d320517fafd9fa3f8e1ad71cdbf2_00.gif]



Antworten
#17
mit 94-93 verloren.
Shit.
Lanier fehlte an allen Ecken und Enden.
Da wäre mit ihm mehr drin gewesen, jetzt heißt es Teambuild für die nächste Saison.
[Bild: 35a364b904b7d320517fafd9fa3f8e1ad71cdbf2_00.gif]



Antworten
#18
3:4 und damit das Aus in Runde 1. Allerdings hat man den Umständen entsprechend deutlich mehr raus geholt als erwartet. Nach der Verletzung von Gus Williams im ersten Spiel und dem 0:2 Rückstand hatte man schon fast einen Sweep erwartet, da Center Luke Williams ja auch immer noch mit der Verletzung aus der Regular Season draußen saß. Als dieser dann zurückkehrte, verletzte sich im selben Spiel Bob Dandrige für den Rest der Serie. Aufgrund der Verletzungen ist das 3:4 ein respektables Ergebnis, auch wenn man sich vorher mehr erhofft hatte.
Glückwunsch jedenfalls an die Warriors.
Antworten
#19
Loop hat kassiert - und damit ist das Saisonziel, das es ja bis vor kurzem noch gar nicht gab, erreicht. Alles was folgt ist Zugabe, denn von der Qualität her ist man einfach nicht auf dem Niveau der Pistons.

Dennoch geht man natürlich nie ohne Hoffnung in eine solche, wenn man schon einmal da ist, will man auch was reißen.
Antworten
#20
hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass die hawks sieben spiele ohne den besten mann erzwingen können. am ende war man das team mit mehr glück.

nun gegen die magic und den dominantesten spieler der sim. mal sehen wie weit wir orlando ärgern können.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste