Draft 2014
#1
Nur um euch zu informieren: 
Im Laufe der Woche werde ich mich mal ran setzen und den ersten Entwurf des Drafts zu erstellen. Ich hoffe ich schaffs noch bis kurz vor der Trade-Deadline den Entwurf fertig zu haben.
Antworten
#2
Top. Freu mich schon auf einen starken Jahrgang ;)
Antworten
#3
Haha das glaube ich Dir :-D
Antworten
#4
Oh man.. Gerade so zur Hälfte fertig gewesen dann crasht mir das Spiel und ich natürlich nichts gespeichtert.. Fange ich wohl nochmal an, könnte sich damit aber aufs Wochenende verschieben. Je nachdem wie lange ich heute jetzt noch Motivation finde..^^
Antworten
#5
Kurze Frage: Spieler die gedraftet wurden aber erst später in die Liga kamen hatten wir immer später kommen lassen oder?
In diesem Fall speziell: Bogdan Bogdanović 2014 gedraftet kam aber erst 2017 in die Liga.

Edit: Was dann die Frage aufwerfen würde: Was machen wir mit Embiid?
Antworten
#6
Embiid muss in diesem Jahrgang enthalten sein. So wie Griffin, der seine erste Saison auch nicht gespielt hat, aber bei uns 2009 bereits spielte.

Bei diesen Euro-Spielern habe ich keine Ahnung.
Antworten
#7
Ich hab heute den Feiertag doch noch damit verbracht den Draft fertig zu machen.
Das ganze basiert was Namen, Größe Colleges etc angeht wieder auf einem Draft den N9ne noch rumliegen hatte Dafür herzlichen Dank, das hat mir schon einiges an Zeit gespart.

Ich hab beim erstellen der Werte etwas probiert und ich hoffe die meisten halbwegs real abgebildet. Ich bin dieses Mal vor allem auf Total Career Stats gegangen, was bei dem ein oder anderen vielleicht etwas davon abweicht wie er zur Draft gesehen wurde (speziell Spieler die erst nach in der zweiten oder dritten Saison einen Wurf entwickelt haben). Ich hoffe aber das man so die Spieler halbwegs so darstellen kann wie sie real in der Liga performen.

Gebt mal euren Senf zu den Spielern und dem Ansatz im Allgemeinen. Ist es euch so lieber oder mehr Gewicht zum Beispiel nur auf Rookie Saison und dann Potenzial entsprechend der Entwicklung höher bzw niedriger (würde den Draft vlt noch etwas spannender weil unvorhersehbarer machen aber dann kommen evtl nicht realistische Spieler raus)?
Antworten
#8
Mir gefällt der Jahrgang bereits. Allerdings sehe ich drei Punkte, die ich noch überarbeiten würde:

1. Jokic hat A- Rebound, Embiid nur B+. Hier würde ich Jokic gemäß den realen Stats etwas schwächer machen.
2. Bei Porzingis würde ich sicherstellen, dass der 3er-Wert hoch ist. Der ist da meiner Meinach nach schon deutlich besser als Embiid, der von den drei Big Men die klar schwächsten Quoten von Draußen erzielt.
3. Marcus Smart wurde ins 2018-19 All-Defensive First Team gewählt, der darf also schon top Drive und Perimeter Defense Werte gepaart mit gutem Stealing haben. Wenn ich mir ansehe, wie beispielsweise der Curry bei uns 2,8 Steals mit A Defense macht, muss so ein Defensivspezialist wie Smart schon aufgewertet werden, weil er sonst kaum was wert ist.
Antworten
#9
Hab mal grob drüber geschaut.. finde da die top Spieler im Vergleich zur Liga doch sehr stark. Kann man zwar so machen, aber wenn die alle 18 und 19 sind und dann bei den jetzigen Stärken auch noch ein A Potential haben, dann ist das mMn etwas viel. Vor allem Porzingis mit 18 ist da ein potentielles Monster, wenn der im 1. oder 2. Camp sein Pot auf 100 steigert. Embid und Jokic würde ich bei den Stärken eher ein maximal mittleres B Pot geben. Wiggins passt irgendwie, außer man mag ihn real nachstellen, weil dann wäre er nicht enttäuschend genug xD Auf der anderes Seite kommt mir Lavine im Vergleich etwas schwach vor..
Antworten
#10
Danke für die Inputs. Wie gesagt erster Ansatz und heute quasi alles hintereinander erstellt. Zum Vergleich unter den Spielern hatte ich noch gar keine Zeit da hab ich jetzt auch schon erste Makel und Unstimmigkeiten endeckt. Da wird sich sicher noch was tun. ^^
Aber mehreren Leuten fällt ja immer noch etwas mehr auf, deswegen her mit euren Meinungen.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste